Seit der Firmengründung 1963 war und ist es für uns bis heute oberste Priorität nachhaltig wirtschaften und bauen. Nachhaltigkeit bedeutet neben wirtschaftlichen Erfolg vor allem, dass es dem Menschen, seiner Mitarbeiter, Kindern, Partner, Lieferanten und unseren Familien mit dem was wir tun gut geht. Neben dem Menschen steht auch die Umwelt im Vordergrund.

Unser einmaliger heimischer Baustoff Holz ist ein Kind der Sonne, im Summe CO2 neutral, richtig eingesetzt im wesentlichen Faktor zur Erreichung der Klimaziele.

Die Anforderung an unser tägliches tun sind immens umfangreich und komplex geworden. Daher ist es für uns Pflicht und Herausforderung über dem Tellerrand hinaus zu blicken und mit den besten Fachleuten mit positiven Gedanken gut die bestmöglichen Lösungen zu erarbeiten. Bestmöglich heißt nicht nur momentaner Erfolg sondern nachhaltige Kreisläufe zum Wohle all unserer nachkommenden Erdenbürger.