STUBAI KSHB

 Innsbruck-Land      Industrie    
 in Maps anzeigen

STUBAI KSHB © STUBAI KSHB
STUBAI KSHB GmbH
Adresse: Industriezone A 1, 6166 Fulpmes
Telefon: +43 5225 62239
E-Mail: office@kshb.stubai.com
zur Website

Wer wir sind

Das Stubaital ist seit Jahrhunderten ein guter Boden für die Metallverarbeitung. Seit 1960 bürgt der genossenschaftliche Verbund an Schmieden unter dem Namen „Stubai Werkzeugindustrie“ für Qualität. Mutter der unter der Marke STUBAI agierenden Unternehmen ist die STUBAI Werkzeugindustrie reg.Gen.m.b.H.

Das „Kompetenzzentrum Schmieden Härten Bearbeiten“ ist Teil der STUBAI Werkzeugindustrie aus der sich zwei Tochterfirmen herauskristallisieren einmal wir als Produktionsbetrieb und unser Schwesterunternehmen STUBAI ZMV (Zentrum für Marketing und Vertrieb) als Handelsbetrieb.

Unsere Produkte reichen von Werkzeugen, Rahmenbauteilen und Automobilbauteilen bis hin zu Maschinenbauteilen und spezialisierten Verarbeitungsverfahren wie Räumen, Stanzen, Fräsen, Schweißen, Schmieden und Stauchen. Unsere erfahrenen Fachleute in der Konstruktion und Technik helfen unseren Kunden bei der Entwicklung von Produkten aus Metall und setzen diese auch um.

Wir sind stolz darauf, unseren Kunden aus verschiedenen Branchen, darunter Automobil-, Agrar-, Maschinenbau-, und Werkzeugindustrie, bedienen zu dürfen und sind dabei stets bestrebt, Ihnen Top Qualität und eine langfristige Partnerschaft zu bieten.

Seite teilen:
Finden Sie uns auch auf
top.tirol karriere-mit-lehre.tirol
Auszeichnungen

Mitarbeiter-Benefits

  • Aus- und Weiterbildung
    Barrierefreiheit
    Flexible Arbeitszeit
    Home Office
    Mitarbeiter-Events
    Parkplatz
    hochwertige Arbeitsbekleidung
  • Getränke
    Kantine
    Snacks
  • BetriebsärztIn
    Psychische Gesundheit
  • Firmenwagen
    Gute Anbindung
    Mitarbeiterhandy
    Mitarbeiterlaptop
  • Mitarbeitergeschenke
    Mitarbeiterprämien
    Mitarbeitervergünstigungen
    • blickrichtung-ibk
    • img6990
    • materiallager
    • schmiede
    • teile

    © STUBAI KSHB
    • Umfangreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit einem engagierten Team
    • Möglichkeit zur Gleitzeit oder Teilzeit je nach Position und Abteilung
    • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung
    • Ein- Umschulung bei Quereinstieg, um notwendige Fachkenntnisse zu erlangen
    • sicheren Arbeitsplatz in einem Regional verankerten & souveränen Unternehmen
    • Mindestentlohn auf Kollektivvertrags Basis und je nach Qualifikation Wettbewerbsfähige Vergütung bzw. Überbezahlung möglich
    • Ergonomische Arbeitsplätze und Schutzbekleidung
    • Abgeschlossene Schulausbildung
    • Kommunikation und Teamfähigkeit
    • Fachkenntnisse und Erfahrung bzw. Lernbereitschaft bei Quereinstieg
    • Flexibilität & Anpassungsfähigkeit
    • Eine Gewisse Kreativität sowie Innovativität
    • Engagement & Leistungsbereitschaft
    • Qualitätsbewusstsein & Zuverlässigkeit
    • Selbstständige Arbeitsweise
  • Wir helfen Ihnen gerne weiter
    Frau Martina Lener

    +43 5225 62239
    E-Mail