Universität Innsbruck

 Innsbruck-Stadt      Öffentliche Unternehmen    
 in Maps anzeigen

Universität Innsbruck © Universität Innsbruck
Universität Innsbruck
Adresse: Christoph-Probst-Platz, Innrain 52, 6020 Innsbruck
Telefon: 0512/507-0
E-Mail: public-relations@uibk.ac.at
zur Website

Wer wir sind

Die Universität Innsbruck ist Arbeits-, Forschungs- und Studienplatz von über 32.000 Menschen.

Als eine der größten Arbeitgeber*innen Tirols bietet sie vielfältige und spannende Berufsmöglichkeiten für Mitarbeiter*innen unterschiedlicher Ausbildung und Erfahrung.

Sie begrüßt die Diversität ihres Personals und verpflichtet sich dem Grundsatz der Chancengleichheit. Die Uni Innsbruck ist eine besonders familienfreundliche Arbeitgeberin und als solche sogar zertifiziert. Vom Wirtschaftsmagazin "trend" wurde sie 2022 bereits zum sechsten Mal in Folge als "Top-Arbeitgeberin" ausgezeichnet. Damit war sie bisher in allen Rankings erfolgreich vertreten, was nur rund 10 Prozent aller Unternehmen und Organisationen gelingt. Das Land Tirol hat die Universität Innsbruck zu Beginn dieses Jahres außerdem als familienfreundlichste Arbeitgeberin Tirols in der Kategorie öffentlich-rechtliche Unternehmen/Institutionen ausgezeichnet.

Die Universität Innsbruck wurde 1669 gegründet und ist heute mit über 27.000 Studierenden und nahezu 5.000 Mitarbeiter*innen die größte und wichtigste Forschungs- und Bildungseinrichtung in Westösterreich.

Sie ist Landesuniversität für Tirol, Vorarlberg, Südtirol und Liechtenstein. An den 16 Fakultäten forschen und lehren Wissenschaftler*innen an der größten Hochschule in Westösterreich von Klimaforschung und Quantenphysik über Migration und Globalisierung bis hin zur Forschung mit und an Hochleistungsrechnern. Aber auch hinter der sogenannten „Verwaltung“ versteckt sich eine Vielzahl an Tätigkeiten und, viel wichtiger, mehr als 1.500 hochmotivierte Mitarbeiter*innen. Es gibt Jurist*innen, Grafiker*innen, Archivar*innen. Der Zentrale Informatikdienst der Universität, das unieigene Rechenzentrum, beschäftigt über 130 Personen. An der Universitäts- und Landesbibliothek arbeiten mehr als 150 Mitarbeiter*innen und versorgen ihre wissenschaftlichen Kolleg*innen und ganz Tirol mit Büchern und digitalen Medien.

Seite teilen:
Auszeichnungen
BGF 2021-2023 EQUALITA Familienfreundlichster Betrieb 2021 trend. Top Arbeitgeber 2022

Mitarbeiter-Benefits

  • Aus- und Weiterbildung
    Barrierefreiheit
    Flexible Arbeitszeit
    Home Office
    Mitarbeiter-Events
    Parkplatz
    Paten- & Mentoren Programm
  • Kantine
  • Betriebsarzt
    Fitnessangebote
    Gesundheitsmaßnahmen
  • Gute Anbindung
    Mitarbeiterhandy
    Verkehrsmittelzuschuss
    Geschäftsreisen
  • Betriebliche Altersvorsorge
    Bildungskarenz,Auszeit
    Kinderbetreuung
    Mitarbeiterdarlehen
    Mitarbeitervergünstigungen
  • © Universität Innsbruck
  • Sie suchen eine neue Herausforderung? Die Universität Innsbruck bietet Ihnen vielfältige und spannende Betätigungs­felder sowie zahlreiche Zusatzleistungen, die von einer betrieblichen Pensionskasse über eine flexible Arbeitszeitgestaltung bis hin zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten reichen. Neben interessanten Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Sportangebot des Universitäts-Sportinstituts (USI) sowie die Sprachkurse des Sprachenzetrums zu vergünstigten Konditionen nutzen.

    90 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter empfehlen die Universität Innsbruck als Arbeitgeberin weiter, weil sie hier Raum für Kreativität, abwechslungsreiche Aufgaben, Familienfreundlichkeit und Diversität erleben.

    „Schön, wenn man jeden Tag gern zur Arbeit geht“ oder „a wahnsinns ArbeitgeberIn“, lauten beispielsweise zwei von vielen Einträgen auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.

  • Alle Angehörigen der Universität, Mitarbeitende sowie Studierende, übernehmen aktiv Verantwortung, um nachhaltig einen Beitrag zur universitären sowie gesellschaftlichen Entwicklung beizusteuern. Aufgrund der Vielfalt der Aufgaben und Herausforderungen an der Universität Innsbruck bieten sich hier Berufsmöglichkeiten für Bewerberinnen und Bewerber unterschiedlicher Ausbildung und Erfahrung, vom Lehrling bis zur Professorin. Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Die Universität Innsbruck ermutigt ausdrücklich auch qualifizierte Personen mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung sich zu bewerben.

    Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie:

    • in einem internationalen Umfeld arbeiten möchten,
    • gerne mit Menschen unterschiedlichster Herkunft, Ausbildung und Interessen zusammenarbeiten,
    • lebenslang lernen wollen,
    • gerne eigene Ideen einbringen und umsetzen,
    • mit uns die Zukunft gestalten möchten.
  • Wir helfen Ihnen gerne weiter
    Frau Mag. Christiane Abfalterer
    Recruiting
    +43 512 507 20406
    E-Mail