EGGER ehrte langjährige Mitarbeiter

30. Juni 2022
top.tirol Redaktion
EGGER Holzwerkstoffe

Das Familienunternehmen EGGER zeichnete Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit in Wörgl und St. Johann aus.

Anfang Juni feierte der österreichische Holzwerkstoffhersteller EGGER seine langjährigen Mitarbeiter in den Werken Wörgl und St. Johann in Tirol. Neben zahlreichen Jubilaren wurden auch Lehrabsolventen und langjährige Mitarbeiter, die den Ruhestand antraten, geehrt. Die Feiern fanden in den jeweiligen Werken statt. Ein besonderer Höhepunkt war die Übergabe des goldenen „EGGER E“-Ansteckers, der 33 aktiven EGGER Mitarbeitern für das Erreichen von 25 Dienstjahren verliehen wurde. 

In unserer schnelllebigen Welt ist langjährige Firmenzugehörigkeit keine Selbstverständlichkeit mehr. Im Rahmen zweier festlicher Veranstaltungen und als Zeichen der Anerkennung und Bedeutung eines jeden Einzelnen würdigte EGGER das langjährige Engagement von 190 Mitarbeitern. In den Werken Wörgl und St. Johann in Tirol wurden die Mitarbeiter für ihre Betriebszugehörigkeit von zehn, 15, 20, 25, 30, 35, 40 und sogar 45 Jahren geehrt. Davon können 33 aktive Mitarbeiter nunmehr auf ein Vierteljahrhundert bei EGGER zurückblicken und wurden aus diesem Grund mit dem goldenen „EGGER E“ besonders gewürdigt.

Gefeiert wurden Mitarbeiter mit zehn, 20, 25, 30, 35, 40 und 45 Jahren Betriebszugehörigkeit.

„Unsere treuen Fachkräfte haben bereits Großartiges geleistet. Wir sind sehr stolz darauf, dass sie schon so lange Teil von unserem Unternehmen sind und schätzen die Loyalität unserer Mitarbeiter sehr. Diese verdient es in jedem Fall, geehrt zu werden“, so Matthias Danzl, Werksleiter Vertrieb/Marketing bei EGGER in St. Johann in Tirol.  Die Werksleitung überreichte allen Jubilaren feierlich Urkunden und Präsente als Zeichen der Anerkennung ihrer langjährigen Mitarbeit.

Mit über 10.000 Mitarbeitern kann die EGGER Gruppe mittlerweile auf eine 60-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. „Als Familienunternehmen setzen wir bei EGGER auf Loyalität, Verantwortungsbewusstsein und Vertrauen. Diese Werte sind der Schlüssel für erfolgreiche und langfristige Beziehungen, die auch von unseren Mitarbeitern geschätzt und gelebt werden. Für das tägliche Engagement möchten wir ihnen daher besonders danken“, betont Thomas Pointner, Personalleiter EGGER Österreich.

In diesem Jahr wurden 33 Mitarbeiter mit 25 Jahren Betriebszugehörigkeit mit dem goldenen „EGGER E“ ausgezeichnet

Zudem wurden 20 Pensionisten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Wie im Arbeitsalltag bei EGGER standen auch bei der Veranstaltung nicht nur die langjährigen Mitarbeiter im Fokus, sondern auch die Nachwuchskräfte: 9 Lehrlinge wurden für ihren erfolgreichen Abschluss geehrt. Die jungen Fachkräfte wurden motiviert, den begonnenen Weg weiter fortzusetzen und sich aktiv ins Unternehmen einzubringen. Im Rahmen der 

Veranstaltungen gaben die künftigen EGGER Fachkräfte Einblicke in ihre Lehrzeit. „Besonders dankbar sind unsere Lehrabsolventen für das gute Arbeitsklima, die hochwertige Wissensweitergabe und den sozialen Kontakt zwischen den Lehrlingen der verschiedenen Standorte“, zeigt sich Patrick Gratt, Lehrlingsausbilder in St. Johann, stolz.

Die Feierlichkeiten ließen die Teilnehmer bei guter Musik und mit kulinarischen Gaumenfreuden jeweils im Mitarbeiterrestaurant im Werk Wörgl und St. Johann ausklingen und wurden intensiv genutzt, um die vergangenen Jahre zu reflektieren und den Blick in die Zukunft zu richten.

EGGER ehrte langjährige Mitarbeiter
Insgesamt 32 Personen wurden im Werk Wörgl für ihre langjährige Mitarbeit bzw. ihren Lehrabschluss geehrt.

Beitrag teilen:

Werbung