Neue Vorstandsdirektorin bei der TIROLER VERSICHERUNG

02. September 2021
TIROLER VERSICHERUNG

Mit 1. September 2021 übernimmt Isolde Stieg ihr Vorstandsmandat bei der TIROLER VERSICHERUNG.

Isolde Stieg ist ab 1. September 2021 Vorstandsdirektorin bei der TIROLER. Nach 10
Jahren im Unternehmen und einem Jahr in der erweiterten Geschäftsleitung ist sie
nun Mitglied des Vorstands. „Ich durfte die TIROLER im vergangenen Jahrzehnt aktiv mitgestalten und freue mich darauf, den eingeschlagenen Kurs konsequent weiterzuverfolgen“, so die Pettnauerin.

Steile Karriere

Stieg verfolgte ihren Karriereweg stets mit Leidenschaft und umfassender
Fachkompetenz: Nach dem Studium der Wirtschaftspädagogik arbeitete sie mehrere
Jahre in internationalen Unternehmen mit Aufenthalten in Liechtenstein, Hongkong,
den USA und der Schweiz. Nach einem Jahr Babypause, Lehr- und selbständiger
Beratungstätigkeit startete sie im Jahr 2011 ihre Karriere bei der TIROLER
VERSICHERUNG. Stieg übernahm den Finanzbereich der TIROLER und war die
erste Frau im Unternehmen, der die Prokura verliehen wurde.

Bis 31. Mai 2022 leiten Isolde Stieg, Walter Schieferer und Franz Mair die TIROLER
als Dreiervorstand. Dann tritt Schieferer nach 22 Jahren als Vorstandsvorsitzender in
den Ruhestand. Ab 1. Juni 2022 bilden Isolde Stieg und Franz Mair das neue
Vorstandsduo.

Neue Vorstandsdirektorin bei der TIROLER VERSICHERUNG

Beitrag teilen:

Werbung