Sinnstiftend arbeiten in der Volksbank Tirol

23. November 2023
top.tirol Redaktion
Tanja Cammerlander

Die genossenschaftliche Idee macht Sinn – im Job, im Unternehmen, im Leben.

Gerade für die jüngeren Generationen sind Fragen wie „Für wen arbeite ich?“, „Was bewirkt meine Arbeit?“ und „Wie kann ich abseits meiner Tätigkeit auch ein erfülltes Leben haben?“ entscheidend. Die Volksbank Tirol hat überzeugende Antworten auf diese Fragen, denn mit ihrer genossenschaftlichen Idee baut sie auf Werte, die zukunftsweisend und nahe am Menschen sind.

Sinnstiftend im Job

Der persönliche Beitrag zum Unternehmenserfolg, zur Weiterentwicklung der Organisation und zur Förderung der KundInnenzufriedenheit sind sinngebend für die eigene Tätigkeit. Auch ein wertschätzendes Miteinander im Team und Begegnung auf Augenhöhe nehmen Einfluss darauf. Die genossenschaftlichen Werte der Volksbank Tirol geben dabei Orientierung und prägen die Unternehmenskultur.

Sinnstiftend im Unternehmen

Vor allem künftige Generationen wollen in einem Unternehmen arbeiten, das nicht nur Gewinnziele als vordergründiges Bestreben hat. „Verantwortung zu übernehmen, nachhaltige Produkte zu fördern, sich sozial zu engagieren und den Menschen in der Region etwas zurückzugeben ist für die Volksbank Tirol seit jeher selbstverständlich“, bekräftigt Markus Hörmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Tirol.

Sinnstiftend im Leben

Zeit für Aus- und Weiterbildung, Raum für den eigenen Lebenstraum und Verständnis für persönliche Ansprüche: Die Volksbank Tirol begleitet ihre MitarbeiterInnen und gibt ihnen durch Flexibilität im Arbeitsalltag die Möglichkeit, ihr Leben vielseitig zu gestalten. Die langfristige Zufriedenheit der MitarbeiterInnen wirkt sich letztlich positiv auf den Erfolg des Unternehmens aus.

Für Martina Kirchmair, Leiterin Personalmanagement bei der Volksbank Tirol, bedeutet Sinnstiftung sich beruflich wie privat entfalten zu können und dabei mental und körperlich fit zu bleiben. „Ein sicherer Arbeitsplatz, eine faire, wertschätzende Führungskraft und loyale KollegInnen sind dabei die beste Unterstützung.“

Sinnstiftend arbeiten in der Volksbank Tirol
volksbank-tirol_martina-kirchmair--markus-hormann_fn-tanja-camm_p73109 - Sinnstiftend arbeiten in der Volksbank Tirol
Erleben Sie hier, wie MitarbeiterInnen der Volksbank sinnstiftendes Arbeiten im Alltag erleben: Martina Kirchmair (Leiterin Personalmanagement bei der Volksbank Tirol) und Markus Hörmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Tirol.

Beitrag teilen:

Werbung