Gymnasium für Berufstätige ("Abendgymnasium")

Innsbruck Stadt

Was wir bieten

Am Gymnasium für Berufstätige ("Abendgymnasium") haben berufstätige Menschen die Chance, eine vollwertige, uneingeschränkte Reifeprüfung abzulegen. Das Gymnasium für Berufstätige ist ein Angebot der Republik; wir sind eine Bundesschule, ein Bundesgymnasium. Aufnahmevoraussetzungen sind ein Pflichtschulabschluss und ein Mindestalter von 17.

Wir bieten Ihnen den Stoff der Oberstufe des Gymnasiums.

Wir denken ihn aber nicht in 4 Jahren, sondern in 8 Semestern. Sie besuchen bei uns keine "Klassen", sondern ein extrem flexibles und individuell gestaltbares modulares System. (Fast!) immer dann, wenn Sie ein Fach abgeschlossen haben, können Sie in diesem Fach eine "vorgezogene Teilreifeprüfung" ablegen. Ihre Matura wird damit vom "Großen Ding" am Schluss zum planbaren Prozess.

Seit über 20 Jahren haben wir auch Erfahrungen mit einem Fernstudienmodell, das den Unterricht in "Sozialphase" (2 Abende pro Woche) und "Individualphase" teilt.

Gymnasium für Berufstätige ("Abendgymnasium")
Adolf Pichler Platz 1, 6020 Innsbruck
zur Webseite

Viele unserer Studierenden sind voll oder halb berufstätig, viele kommen - allenfalls nach kurzen Umwegen - noch recht "frisch" aus anderen Gymnasien oder aus berufsbildenden höheren Schulen zu uns. Vielen von ihnen können wir mit unserem Schulversuch "Einstiegssemester" einen ökonomischen und erfolgreichen Wiedereinstieg in eine erfolgreiche Fortführung ihrer Bildungslaufbahn ermöglichen. Der Schulversuch läuft erfolgreich seit vielen Jahren.
Direktor Mag.Dr. Michael Bürkle
Direktor Mag.Dr. Michael Bürkle
  • Fotos & Videos

  • Matura
    AbendgymnasiumZeugnis
    AHSMatura
    • Kontakt / Standort

  • Wir helfen Ihnen gerne weiter
     Birgit Neuner-Mühlböck Birgit Neuner-Mühlböck
    Fernstudienkoordination
    +43 512 58 44 88
    birgit.neuner-muehlboeck@bildung.gv.at
  • Gymnasium für Berufstätige ("Abendgymnasium")
    Adolf Pichler Platz 1, 6020 Innsbruck
    zur Webseite

    Seite empfehlen: