Olympia Sport- und Veranstaltungszentrum Innsbruck

Innsbruck Stadt

Was wir bieten

Die Kunsteisbahn im Olympia Eiskanal verspricht spannende Bob-, Rodel- oder Skeleton-Weltcuprennen und spektakuläre Events. Auch alle Nicht-Profis können die Faszination Eiskanal und den Nervenkitzel im Gäste-, Renn- oder Sommerbob, gelenkt von Weltklasse-Piloten, hautnah erleben. Mit anschließendem Chill-out im gemütlichen Cafe-Restaurant K14 (Bob-Cafe) die perfekte, ganz außergewöhnliche Incentive-Idee für wagemutige Unternehmen.

Der Olympia Eiskanal hat eine lange Tradition. Schon 1935 fanden hier erstmals Weltmeisterschaften statt, damals allerdings noch auf einer Naturbahn.
Die Ära des Kunsteises begann Anfang der 60er Jahre. Für die Olympischen Spiele 1964 in Innsbruck errichtete man für die Bob- und Rodelbewerbe zwei getrennte Kunsteisbahnen. Mit 1.506 Meter Länge, 13 Kurven und einem Höhenunterschied von 136 Metern zählten sie zu den beeindruckendsten Bahnen der Welt.

Olympia Sport- und Veranstaltungszentrum Innsbruck
Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck
zur Webseite

Gästebob – EUR 35 € pro Person (Dezember – März)

Vom Damenstart aus fahren Sie in unseren originellen Gästebobs den Eiskanal hinunter und erleben die Faszination dieses lebhaften Wintersports hautnah. Während der Fahrt durch die 800 Meter des Eiskanals erleben Sie einen Höhenunterschied von 100 Metern und rasen in Ihrem Bob mit 95 km/h durch zehn Kurven und einen Kreisel. Um Sie sicher ins Ziel zu bringen, begleitet Sie einer unserer Profipiloten auf der ganzen Strecke. Den Gästebob können alle Personen ab zwölf Jahren und einer Größe von 130 Zentimetern erleben. Ein Bob bietet Platz für fünf Gäste und einen Piloten und eignet sich somit auch sehr gut für große Gruppen.

Rennbob - EUR 100 €- pro Person (November – März)
Mit Highspeed bis zu 115 km/h rasen sie den 1.270 Meter langen Eiskanal hinunter und erleben dabei einen Höhenunterschied von 124 Metern, 14 Kurven sowie einen Kreisel. Im original olympischen Vierer-Bob (1 Pilot, 1 Bremser, 2 Gäste) fahren unsere Rennbobs vom Herrenstart aus bis ins Ziel. Fühlen Sie sich wie ein Athlet bei den olympischen Spielen und werden Sie Teil dieses nervenaufreibenden Abenteuers. Um am Rennbob teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 14 Jahre alt, 150 Zentimetern groß sein und genügend Freude am Wintersport mitbringen.
Sommerbob – EUR 38 € pro Person (Mai – Mitte Oktober)

Mit 100 km/h rasen Sie durch die 14 Kurven und erleben hautnah den Kreisel, in dem 2G auf Ihren Körper einwirken. Das Labyrinth durchfahren Sie im Hochgeschwindigkeitsbereich. Im Ziel angekommen überreichen wir jedem Teilnehmer eine Urkunde. Im Sommerbob finden vier Gäste und einen Profipilot Platz.

WOK – EUR 100 € pro Person (Dezember – März)

Total verrückt. Fast schon Kult. Ein Wahnsinnsspaß. Wok-Fahren in Innsbruck-Igls. 1.270 eisige Meter warten auf die Wagemutigen, die sich mit dem 4er-Wok zu Tal stürzen. Zum Einsatz kommt dabei der original 4er-Wok von Stefan Raabs Wok WM, der bereits viermal mit seiner TV Total Wok WM in Igls (im Jahr 2004, 2006, 2007, 2011) Station machte. Das Wok Race ist das absolute Top-Vergnügen, das derzeit auf der Olympia Bobbahn in Igls angeboten wird.

Olympia_world6 Olympia Sport- und Veranstaltungszentrum Innsbruck
  • Fotos & Videos

  • OlympiaWorld4
    OlympiaWorld3
    OlympiaWorld2
    OlympiaWorld1

    • Kontakt / Standort

  • Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Gästebob und Rennbob
    +43 (512) 33838 221
    bobfahrt@olympiaworld.at

    Sommerbob und WOK
    Voranmeldung notwendig bei Knauseder Event Concept, +43 (5275) 51220
    office@knauseder-event.at

  • Olympia Sport- und Veranstaltungszentrum Innsbruck
    Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck
    zur Webseite

    Seite empfehlen: